Software­lokalisierung

Lokal angepasst. Global erfolgreich.

Software­lokalisierung

Lokal angepasst.
Global erfolgreich.

Übersetzung von Apps, Programmen, Weboberflächen

So weiß der Benutzer, wo es langgeht.

Wer sich anpasst, muss kein Mitläufer sein. Einen Text zu lokalisieren ist schließlich auch eine Form der Anpassung. Und die ist clever. Wer bei der Übersetzung die kulturellen Besonderheiten und Vorlieben des Zielmarktes berücksichtigt, signalisiert, dass er den Kunden versteht. Und schafft so Vertrauen – eine Grundvoraussetzung für den kommerziellen Erfolg. Auch von Software.

Wir bieten muttersprachliche Fachübersetzer, technikerprobte Programmierer, und effiziente Projektmanager, die Ihre Softwarelokalisierung im Handumdrehen realisieren. Was Sie bekommen: individuelle Teams, persönliche Betreuung, überzeugende Resultate.

Persönliche Beratung

Sie haben Interesse an einem Angebot oder einfach ein paar Fragen? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.​​

Ihr kostenloses Angebot

Ihre Software, überzeugend internationalisiert.

Sie sind an der Lokalisierung Ihrer Büro-, Unternehmens-, Produktions- oder Multimediasoftware interessiert? Sie haben eine vielversprechende Mobile App? Oder vielleicht passt Ihre Software in keine dieser Kategorien? Weil Sie etwas ganz Besonderes ist? Das trifft sich gut. Denn das Besondere ist eine Spezialität von uns. Überzeugen Sie sich selbst.

Persönliche Beratung

Sie haben Interesse an einem Angebot oder einfach ein paar Fragen? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.​​

E-Mail-Anfrage

Sie haben eine Frage oder benötigen mehr Info? Eine kurze Nachricht genügt und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Anfrageformular

Sie wünschen ein Angebot für die Übersetzung eines bestimmten Textes? Hier geht's zur Anfrage.
Jetzt anfragen!

Besonderheiten der Software­lokalisierung

Nicht zu kurz. Nicht zu lang. Genau richtig.

Bei einer Softwarelokalisierung sind Übersetzung und Technik eng miteinander verflochten. Denn der Softwarenutzer erfasst Inhalte nicht nur über einzelne Abschnitte, sondern auch über mehrere Dialogfelder und Seiten hinweg. Der Übersetzer muss daher sicherstellen, dass diese Abläufe und Prozesse sinnvoll bleiben. Zudem sind Dialogfelder und Schaltflächen in Softwareanwendungen oft weniger flexibel als zum Beispiel auf Internetseiten. Die Übersetzung muss akkurat sein, aber auch eine geeignete Länge haben. Keine leichte Aufgabe, denn Wort- und Satzlänge variieren stark von Sprache zu Sprache. Und natürlich müssen auch Dezimalkennzeichen, Währungen und manchmal sogar die Schreibrichtung angepasst werden. Es gibt also viel zu tun.

Ein individuell auf Ihr Projekt zugeschnittenes Team

Sprachversiert, technikerprobt, kompetent.

Ein Algorithmus löst ein Problem durch viele wohldefinierte Einzelschritte. Das ist auch unser Ansatz für eine erfolgreiche Softwarelokalisierung. Ein Pool von über 2000 muttersprachlichen Fachübersetzern – und Sie bekommen den, der das passende technische Know-how mitbringt und der bestens mit Ihrem Zielmarkt vertraut ist. Bei Bedarf kommt ein Programmierer dazu, der die Softwareübersetzung implementiert und funktional testet. Und schließ-lich ein Projektmanager, der den ISO 17100-zertifizierten Gesamtprozess koordiniert und optimiert. Kompetent, effizient – und ganz persönlich.

E-Mail-Anfrage

Sie haben eine Frage oder benötigen mehr Info? Eine kurze Nachricht genügt und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Software­lokalisierung mit modernster Lokalisierungs­software

Akkurat, konsistent, schnell.

Ihr persönliches Dream-Team koordiniert also alle wichtigen Aspekte der Softwarelokalisierung. Aber wir optimieren auch den Übersetzungsprozess an sich. Zum Beispiel durch den Einsatz modernster Lokalisierungssoftware. Die kann zum Beispiel den Code und die grafischen Elemente ausblenden, damit sich der Übersetzer voll und ganz auf den Inhalt konzentrieren kann. Selbst die Abläufe der Software und damit der Kontext einzelner Textpassagen werden angezeigt. Und Translation-Memories sorgen für eine konsistente Terminologie, auch über mehrere Entwicklungsphasen hinweg. Noch dazu beschleunigen sie zukünftige Aktualisierungen. Schnellere Übersetzungen in höchster Qualität also. Was gibt es da noch zu überlegen?!

Standardformate und Ressource-Dateien sparen Zeit und Geld

Nahtlose Integration. Funktionale Sicherheit.

Selbstverständlich können wir mit den meisten Standardformaten arbeiten. Von EXE, über HTML und XML, bis hin zu IDML und Xliff: alles kein Problem. Dennoch beeinflusst das Dateiformat den mit der Übersetzung verbundenen Arbeitsaufwand und die Kosten. Am sichersten und günstigsten ist es, wenn Sie ein Format wählen, das unsere Lokalisierungssoftware lesen und ausgeben kann. Hier eine Liste aller Formate, auf die das zutrifft.

Wenn möglich, sollte Sie eine Ressource-Datei übermitteln. So bleiben Code und grafische Elemente unangetastet. Der Übersetzer kann sich einfacher auf den Inhalt konzentrieren. Und der Projektmanager muss die Datei nicht erst umständlich entpacken und später wieder integrieren. Das beschleunigt den Gesamtprozess – und macht es günstiger für Sie.

Anfrageformular

Sie wünschen ein Angebot für die Übersetzung eines bestimmten Textes? Hier geht's zur Anfrage.
Jetzt anfragen!