FAQ

1Wie kalkulieren Sie den Preis einer Übersetzung?

Wir arbeiten mit Zeilenpreisen auf Basis des Ausgangstextes. Dabei umfasst eine Normzeile 55 Anschläge und wir kalkulieren wie folgt:
Anzahl der Zeichen (inklusive Leerzeichen) / 55 * Zeilenpreis = Nettopreis für die Übersetzung (zzgl. MwSt.).

Die Gebühren für zusätzliche Leistungen wie z. B. eine Beglaubigung werden gesondert im Angebot aufgeführt.

2Wie schnell kann meine Übersetzung geliefert werden?

Die normale Bearbeitungszeit für kürzere Texte normaler Schwierigkeit beträgt ca. 2-3 Werktage ab Auftragserteilung. Alternativ kann auch eine Expresslieferung innerhalb von 24 Stunden gebucht werden. Bei umfangreicheren Projekten wird für je 400 Normzeilen (55 Anschläge) ein Werktag angesetzt, wobei zusätzlich 1-2 Werktage für die interne Kontrolle und Koordination benötigt werden. Die genaue Zeitspanne wird in Ihrem individuellem Angebot angegeben.

3Wie kann ich Ihnen meine Texte zukommen lassen?

Bitte senden Sie Ihren Ausgangstext unter dem Betreff „Übersetzungsanfrage“ per E-Mail an translate@dialogticket.com oder nutzen Sie unser Anfragenformular. Gedruckte Dokumente scannen Sie dafür bitte ein. Wir können eine Vielzahl von Datei-Formaten verarbeiten: PDF, MS-Office (Word, Excel, PowerPoint), HTML, XML, Indesign und diverse weitere.

4Kann sich Preis meiner Übersetzung später noch ändern?

Nein, da wir die Kalkulation anhand des Ausgangstextes vornehmen und die Konditionen im Angebot definieren. Bei den angebotenen Preisen handelt es sich also um Festpreise, auf die Sie sich verlassen können.

5Muss ich für die Angebotserstellung etwas bezahlen?

Nein. Sie gehen mit Ihrer Anfrage keinerlei Verpflichtung uns gegenüber ein. Sie haben Zeit, die angebotenen Konditionen in Ruhe zu prüfen. Erst wenn Sie uns eine ausdrückliche Bestätigung per E-Mail zusenden, entsteht ein Zahlungsanspruch.

DialogTicket - Max Grauert GmbH hat 4,92 von 5 Sterne | 33 Bewertungen auf ProvenExpert.com