Internationalisierung mit Joomla

Bei Joomla! handelt es sich um ein Content-Management-System, welches sehr vielseitig einsetzbar ist. Dies verdankt das CMS den zahlreichen Erweiterungen in Form von Modulen, Plugins, Templates und Komponenten, die häufig schon zur Grundausstattung gehören. Die On-Board-Mittel reichen für den Anfang aus, um eine mehrsprachige Homepage zu betreiben. Es muss lediglich für jede Sprache eine eigene Seite eingerichtet werden.

Mit Hilfe von Sprachpaketen wird die Internationalisierung vorgenommen. Das Open-Source-CMS Joomla! unterstützt dabei über 64 Sprachen, die in das System eingebunden werden können. Ebenso lässt sich mit Joomla! ein Sprachwechsler für den Besucher einrichten.

 

joomla

 

Hilfreiche Mehrsprachen-Komponenten

 

Dank zahlreicher Erweiterungen lassen sich mehrsprachige Joomla!-Webseiten noch professioneller gestalten:

  • jDiction
    Ab der Joomla!-Version 2.5 sorgt die Komponente jDiction dafür, mehrsprachige Inhalte einfacher zu verwalten. Sie passt sich optimal bereits existierender Installationen an und verfügt über eine eigene Sprachauswahl. Des Weiteren lassen sich mit  jDiction sämtliche Inhalte mühelos im- beziehungsweise exportieren. So können ganze Webseiten per LibreOffice Calc oder Excel zum Übersetzen an professionelle Übersetzungsdienste gesendet werden. Dies bildet eine intelligente Lösung, da jDiction keine automatischen Übersetzungen anbietet.
  • Joom!Fish
    Mit der Erweiterung Joom!Fish lassen sich ebenfalls mehrsprachige Webseiten einrichten und verwalten. Auch Inhalte anderer Erweiterungen wie zum Beispiel des Shopsystems VirtueMart können mit ihrer Hilfe übersetzt werden. Die zu übersetzenden Inhalte werden hierbei in einem Editor verwaltet und bearbeitet. Allerdings bietet auch Joom!Fish keine automatischen maschinellen Übersetzungen.
  • FaLang
    Auch das Plugin FaLang ermöglicht die Darstellung mehrsprachiger Seiten. Übersetzungsinhalte von Seiten, anderen Komponenten und Modulen lassen sich damit leicht verwalten. FaLang stellt eine Weiterentwicklung von Joom!Fish dar.

 

Plugins mit automatischem Übersetzungswerkzeug

 

  • Google Translation
    Mit dem GTranslater von Google werden ganze Webseiten in Sekundenschnelle automatisch übersetzt. Über das bereitgestellte Ajax Language API bietet das Plugin Übersetzungen in 58 Sprachen.
  • NS Translate
    Auf ähnliche Art und Weise arbeitet das Plugin NS Translate. Die jeweilige Sprache wird über ein einfach zu handhabendes Dropout-Menü ausgewählt. Dem Plugin stehen fast 60 Sprachen für Übersetzungen zur Verfügung.
  • JV Bing Übersetzer
    Mit dem JV Bing Übersetzer von Microsoft bietet Joomla! einen  weiteren kostenlosen Übersetzungsservice für automatische Onlineübersetzungen an. Zusätzlich kann mit diesem Plugin eine Sprachauswahl mit Flagge oder Bezeichnung dargestellt werden.

Automatische Übersetzungen erweisen sich häufig als fehlerhaft, sowohl in der Rechtschreibung als auch in Bezug auf sinnvolle Inhalte. Wer Wert auf einwandfreie Übersetzungen legt, sollte seine Übersetzungsarbeiten besser einem kompetenten Übersetzungsdienst überlassen.

 

Internationalisieren, lokalisieren und übersetzen mit Joomla!

 

Das CMS-System Joomla! ermöglicht auch Betreibern, die keine großartigen Programmierkenntnisse besitzen, einen Webauftritt zu realisieren. Das CMS verfügt über einen beachtlichen Umfang an Erweiterungen. Viele von ihnen stehen dem Nutzer kostenlos zur Verfügung.

Plugins für den Datentransfer von zu übersetzenden Inhalten machen den Im- und Export einfach. Andere Plugins bieten maschinelle Übersetzungen. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit einem Übersetzungsteam der Joomla!-Community gemeinsam die notwendigen Übersetzungen vorzunehmen. Auch kann man ein derartiges Team selbst gründen.

Welche Variante man letztendlich bevorzugt, ist oftmals abhängig vom zur Verfügung stehenden Budget. Im Zweifelsfall sollte man einen versierten Übersetzungsdienst befragen. Eine seriöse Übersetzungsagentur erstellt in der Regel ein unverbindliches Angebot.