Untertitelung

Geräuschlos kommunikativ.

Angebot anfordern!

Untertitelung

Geräuschlos kommunikativ.

Anfrage
Wie können wir Ihnen helfen?

Beratung

Untertitel übersetzen und erstellen

Lesbar. Verstehbar. Korrekt.

Untertitel sind wichtiger denn je, denn mit dem Siegeszug der digitalen Medien hat auch ihre Funktionsvielfalt zugenommen. Altbewährtes ist natürlich noch immer im Einsatz: Unternehmen stellen sicher, dass ihre Botschaft auch schwerhörige oder gehörlose Menschen erreicht. Das Mitlesen von Untertiteln erleichtert all jenen das Verständnis, die die Sprache des Videos nicht fließend sprechen. Und natürlich ist das Erstellen von Untertiteln noch immer günstiger als die Aufnahme weiterer Audiospuren durch professionelle Synchronsprecher. Doch es geht um mehr. 

Zum Beispiel werden bis zu 85 Prozent aller Videos auf Facebook & Co. ohne Ton abgespielt. Werbevideos sollten daher auch ohne Audio Sinn machen, wobei Untertitel helfen können. Die Untertitelung von YouTube-Videos verbessert deren Ranking. Und Google indexikalisiert Untertitel und gibt sogar einzelne Videoabschnitte als Antwort auf Suchanfragen aus. Untertitel führen also nicht nur dazu, dass Ihre Botschaft international ankommt und verstanden wird. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des modernen Marketings, inklusive SEO, d. h. Suchmaschinenoptimierung.

Geschlossene und offene Untertitel

Was ist der Unterschied?

Als geschlossene Untertitel, im Englischen „Closed Caption“ genannt, bezeichnet man optional zuschaltbare Untertitel, wie man das etwa von Netflix, YouTube oder DVDs bzw. Blu-rays kennt. Der Nutzer bestimmt, ob ein Untertitel eingeblendet werden soll – und wenn ja, in welcher Sprache. Offene Untertitel („Open Subtitles“) hingegen lassen sich nicht ausblenden, können aber grafisch besser auf das Videomaterial abgestimmt werden. Die Konsequenz: sie sind besser lesbar.

Was bei der Untertitelung beachtet werden sollte

Lesbarkeit. Größe. Länge.

Bei der grafischen Gestaltung der Untertitel sollten vor allem folgende Punkte beachtet werden:

  1. Der Text muss so gestaltet sein, dass er sich klar lesbar vom Videomaterial abhebt.
  2. Der jeweils eingeblendete Text darf nicht zu lang sein. So kann der Betrachter ihn schnell erfassen.
  3. Der jeweils eingeblendete Text darf nicht zu kurz sein, sonst wirken die Wechsel zu hektisch und zerstören mitunter den Gesamteindruck des Videos.
  4. Die Zeilenumbrüche sollten nicht willkürlich sein, sondern verständnisfördernd.

Bei der Untertitelung in mehreren Sprachen lassen sich Designentscheidungen also nicht unabhängig von den Übersetzungen treffen, insbesondere mit Bezug auf 4. 

Da Sprachen sich in der Länge ihrer Ausdrucksweisen sowie in der Satzstruktur unterscheiden, sollten die Zeilenumbrüche sowie der Zeitpunkt, an dem ein Untertitel auf den nächsten umspringt, angepasst werden. 

Sicher, es geht auch vollautomatisch. Aber oft verschlechtert das die Optik, den Lesefluss und die Verständlichkeit. Geht es um wichtige Kommunikation, empfehlen wir daher die Untertitelung durch einen sprachgewandten Videoeditor.

Die Gestaltung der Untertitel

Welcher Stil passt zu Ihrem Video?

Ein schwarzer Text auf hellem Grund wirkt elegant. Ein weißer Text auf dunklem Grund ist effektiv. Da die Gestaltung der Untertitel in der Regel konsistent sein sollte, eignen sich beide Varianten allerdings nur für Videomaterial, das einheitlich hell oder dunkel gehalten ist. Bei wechselnden Farben oder Kontrasten sowie bei sehr unruhigen Bildern ist weißer Text auf schwarzem Grund oft die beste Wahl. Lenkt der dunkle Grund zu sehr ab, hilft es oft, ihn leicht transparent zu gestalten.

Das perfekte Timing

Leicht zu folgen. Bestens zu verstehen.

Neben der farblichen Gestaltung muss auch die Größe der Untertitel angepasst werden. Die richtige Wahl hängt auch vom Medium ab, in dem das Video verfügbar sein wird. Wird es vornehmlich auf dem Handy angeschaut, sollten die Untertitel größer und die Übersetzungen prägnanter sein. Wird das Video auf großen Messebildschirmen präsentiert, dürfen die Untertitel kleiner sein. So stören sie das Präsentierte weniger. 35 Zeichen pro Zeile sind da kein Problem.

Je kleiner der Bildschirm, desto weniger Text kann auf einmal angezeigt werden. Dadurch beschleunigen sich dann aber auch die Wechsel von einem Untertitel zum nächsten. Damit die Lesbarkeit gewahrt bleibt, muss der Text oft etwas umgeschrieben werden. Trotzdem dürfen die Abweichungen zwischen dem, was der Text sagt, und dem, was die Sprecher im Video sagen, nicht zu gravierend sein, insbesondere wenn Gesten und Mimik das Gesagte unterstützen.

Bei der Übersetzung muss also das Medium ebenso berücksichtigt werden wie der visuelle Inhalt. Da die Satzstrukturen der Zielsprache von jener der Ausgangssprache stark abweichen können, muss der Übersetzer eine Balance finden. Einerseits muss er den Sinn des Gesagten korrekt eingefangen, andererseits muss er die Synchronität von Untertitel und Bild, soweit es eben möglich ist, wahren.

Das Einfügen einzelner Untertitel ist zwar nicht kompliziert, aber die Anpassung an den Film ist oft zeitraubend. Eine Daumenregel besagt, dass ein durchschnittlicher Leser ca. drei Wörter pro Sekunde liest. Dennoch kommt der Videoeditor nicht darum herum, einzelne Szenen wiederholt abzuspielen, da zum Beispiel Szenewechsel das Mitlesen erschweren. Nur so kann der Editor abschätzen, ob der Lesefluss gewahrt bleibt. Bei 30 Minuten Filmmaterial kann das pro Sprache schnell einmal vier bis fünf Stunden dauern. 

Was kostet eine Untertitelung?

Eine Aufschlüsselung.

Der Preis für die Übersetzung von Untertiteln hängt von den Zielsprachen, dem Textvolumen und der Textart ab. Dazu machen wir Ihnen gern ein Angebot. Ansonsten gelten folgende Preise:

  • Transkription des Videos € 10 / 100 Wörter

    Akzeptable Tonqualität vorausgesetzt

  • Optimierung der Transkription € 70 / Stunde

    Nur notwendig, wenn der Ausgangstext schwer zu folgen ist

  • Untertitelung € 150 / 1.000 Wörter

    Jede Sprache wird gesondert berechnet

  • Video rendern € 10 / Video

    Mehrfaches Rendern für diverse Formate wird gesondert berechnet

  • Datenspeicherung bis 100 GB € 5 / Monat

    Alternativ: Jahresabo für 50 Euro

Alle Preise zzgl. MwSt.

Das nächste Projekt schon in der Pipeline?

Großartig. Wir sind bereit.

Besonders bei engen Deadlines empfehlen wir, sich bereits vor Abschluss Ihres Filmprojektes mit uns in Verbindung zu setzen. So können wir Ihr Projekt und Ihre Vorgaben sichten und uns bereits an die Übersetzungen machen, während Ihr Team noch an der Nachbearbeitung sitzt. Die Konsequenz: Die Untertitelungen stehen bereits wenige Tage nach Abschluss der Filmproduktion bereit. Liegt ein verbindliches Skript vor, kann auch das als Grundlage für unsere Übersetzer dienen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Transkription optimiert werden sollte, welche Formate sie benötigen oder wie lange Ihre Videoprojekte bei uns gespeichert werden sollten, rufen Sie uns an oder schreiben uns.

Gern sichten wir Ihr Projekt und schlagen Lösungen vor, die sich für Ihr Projekt eignen und sich bestens in Ihre Prozesse integrieren. 

Kostenlose Beratung

Sie haben Fragen zur Umsetzung Ihres Projektes oder möchten ein Angebot einholen? Wunderbar! Unsere Projektmanager beraten Sie gern.

Persönliche Beratung

Sie haben Interesse an einem Angebot oder einfach ein paar Fragen? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.​​

E-Mail-Anfrage

Sie haben eine Frage oder benötigen mehr Info? Eine kurze Nachricht genügt und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Anfrageformular

Sie wünschen ein Angebot für die Übersetzung eines bestimmten Textes? Hier geht's zur Anfrage.
Jetzt anfragen!
Wie können wir Ihnen helfen?

Ihr kostenloses Angebot

Sie haben Fragen zur Umsetzung Ihres Projektes oder möchten ein Angebot einholen?
Wunderbar! Unsere Projektmanager beraten Sie gern.

Persönliche Beratung

Sie haben Interesse an einem Angebot oder einfach ein paar Fragen? Dann rufen Sie uns an. Unsere Projektmanager beraten Sie gern.​​

E-Mail-Anfrage

Sie haben eine Frage oder benötigen mehr Info? Eine kurze Nachricht genügt und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Anfrageformular

Sie wünschen ein Angebot für die Übersetzung eines bestimmten Textes? Hier geht's zur Anfrage.
Jetzt anfragen!

Untertitel FAQ

Was ist ein Untertitel?

Ein Untertitel ist Text, der üblicher Weise im unteren Bereich von Videos eingeblendet wird.

Für was steht CC bei Untertiteln?

CC steht für Closed Caption, zu Deutsch geschlossene Untertitel. Sie lassen sich nach Bedarf ein- und ausblenden.

Worauf muss man bei der Übersetzung von Untertiteln achten?

Die Übersetzung sollte inhaltlich synchron mit der Originalspur laufen. Darum sollte die Satzlänge der Übersetzung ungefähr der Ausgangssprache entsprechen. Wo Hauptwörter und Adjektive betont werden, sollte deren Position im Satz ebenfalls mit der Originalspur übereinstimmen.

Was kostet eine Untertitel Übersetzung?

Die Preise variieren mit dem Projektumfang und den Anforderungen. Für die Übersetzung selbst sind 13 Euro, für die Untertitelung 15 Euro pro Filmminute ein guter Richtwert für hochwertige Übersetzungen.